Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dienstleistungen/Reparaturen vor Ort oder in unseren Räumen:

Alle in diesem Rahmen durchgeführten Arbeiten bedürfen keiner separaten Vereinbarungen bzw. Verträge, hierfür sind die entsprechenden Leistungen nach Fertigstellung in Bar zu entrichten.
Zu den einzeln durchgeführten Arbeiten erhalten Sie nach Fertigstellung einen Arbeitsschein. Die absetzbare Rechnung mit ausgewiesener MwSt. erhalten Sie im anschluss per Mail.

Abweichende Vereinbarungen müssen schriftlich festgehalten werden.

Keine Garantie! Für die von uns durchgeführten Arbeiten im Rahmen der Datenrettung als auch der Umrüstung von Betriebssystemen kann ich keine Garantie übernehmen.

Zur Datenrettung: Hierzu sollen Daten aus gelöschten oder defekten Datenträgern wieder hergestellt werdrden, da die Qualität des Ausgangsmedien hier sehr stark variieren kann, übernehme ich auf die zu rettenden Daten keinerlei Garantie. Was und wiviel gerettet werden kann, stellt sich erst nach einer ausführlichen Diagnose heraus, und da ist auch dann noch nicht die Qualität der zu rettenden Daten ersichtlich.

Zum Betriebssystemwechsel: Hierbei geht es darum, dass auf einem bestehnden System ein anderes Betriebssystemn aufgespielt werden soll, z.B.: Windows 10 zurück auf Windows 7, oder Windows auf Linux, hier kann ich keine Garantie übernehmen ob das System hinterher einwandfrei fundktioniert, es gibt gewisse neuere Systeme, für die es die auf Grund Ihrer Hardwarekostellation,  z.B. keine Windows 7 oder noch andere Treiber gibt. Das heißt wenn hier Änderungen vorgenommen werden, kann es durchaus sein dass das System hinterher nicht funktioniert. Aus diesem Grund gibt es hierfür keine Garantie!

Erstellung von Internetauftritten:

1. Gegenstand des Vertrages / Erstellungsauftrages :

Erstellung von Internetseiten nach Ihren Wünschen und Vorgaben

2. Vertragsdurchführung:

Nach einem Arbeitsgespräch in dessen Verlauf genau der Inhalt und sonstige Vereinbarungen getroffen wurden und nach Erhalt der entsprechenden Unterlagen sichern wir schnellstmögliche Durchführung, spätestens innerhalb von vier Werktagen bis zur ersten Präsentation zu.

Im Interesse einer zügigen Abwicklung sollten die einzelnen Termine zeitnah aufeinander folgen. Ich bin meinerseites bemüht die Seiten für Sie zeitnah zu erstellen und Sie sollten im Gegenzug daran interessiert sein, mir Ihre Unterlagen zu übergeben bzw. zur Verfügung zu stellen. Während dieser "Entwurfszeit"  stelle ich Ihnen zwei bis drei Versionen schon mal Online um Ihnen die Möglichkeiten aufzuzeigen. 

Diese Vorlaufzeit auf ist vier Monate begrenzt. Sollte es in dieser Zeit zu keinem abgeschlossenen Ergebnis gekommen sein, stelle ich Ihnen für die geleisteten Arbeiten einen Betrag in Höhe von 120,-€ inkl. MwSt. in Rechung. Zeitgleich werde ich zu diesem Zeitpunkt die erstellten Seiten aus dem Internet nehmen.

3. Vergütung / Freischaltung:

Nach zustandekommen eines Erstellungsauftrages ist eine Anzahlung in Höhe von 50% des vereinten Preises zu leisten.
Die Vergütung der Restsumme ist nach Veröffentlichung innerhalb der nächsten 8 Tage fällig und auf unser Konto zu überweisen.
Alle sonstigen Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form.

4. Haftung:

Für die Inhalte der Texte und die Rechte der Veröffentlichung an Fotos tragen die Auftraggeber die alleinige Verantwortung und Haftung.
Die von uns erstellten Texte und Fotos gehen nach Bezahlung mit allen Rechten auf den Auftraggeber über.

5. Vertragsdauer und Kündigungsfristen:

Für geschlossene Serviceverträge, oder sonstige zeitlich festgesetzten Dienstleistungen mit uns gelten die jeweils vereinbarten Fristen.

6. Salvatorische Klausel:

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen unberührt.

7. Gerichtsstand:

Mainz

 

sp frausprachen24 nl